| 00.00 Uhr

Krefeld
Dankesmesse und Umtrunk Sonntag in Maria Waldrast

Krefeld. Bevor der vor viereinhalb Jahren verstorbene Hermann Lunkebein im Jahr 1996 als Pfarrer von Maria-Waldrast in den Ruhestand ging, hatte er sich mit den dortigen Gremien darüber informiert, wie es in der Pfarre weitergehen könnte, da ein neuer Pfarrer nicht zu erwarten war. Sie stießen dann unter anderem auf die Pfarrei St. Michael in Mönchengladbach-Odenkirchen, in der es ein Team aus bischöflich beauftragten Laien gab, das die Pfarre leitete. Das Team setzte sich zusammen aus einem Gemeindereferenten, Mitgliedern von Pfarrgemeinderat und Kirchenvorstand sowie einem Priester, der als Moderator fungierte. Dieses "Modell" wurde dann vor 20 Jahren auch in Maria Waldrast eingeführt und seit 2012 auch nach der Fusion mit St. Michael Lindental mit Pfarrer Manfred F. Bub als Moderator weitergeführt.

Aus diesem Anlass beginnt am kommenden Sonntag, 24. Juli, um 10 Uhr eine Dankesmesse in der Kirche Maria-Waldrast an der Hermann-Schumacher-Straße in Forstwald. Anschließend gibt es Gelegenheit zum Austausch bei einem Umtrunk vor der Kirche.

Dem heutigen Leitungsteam gehören neben Edith Furtmann auch Detlef Eitner und Konni Jansen an, beide aus dem früheren Pastoralteam von St. Michael. Das Team trifft sich jede Woche abwechselnd in den beiden Pfarrhäusern mit Moderator Pfarrer Bub. Dem Leitungsteam obliegt alles, was sonst ein Pfarrer tun muss - mit Ausnahme der Dinge, die dem Priester vorbehalten sind.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Dankesmesse und Umtrunk Sonntag in Maria Waldrast


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.