| 00.00 Uhr

Krefeld
Das BayTreff in Uerdingen schließt Ende 2017

Krefeld: Das BayTreff in Uerdingen schließt Ende 2017
Uerdingen rockt im BayTreff. Schon 2017 durfte die Charity-Veranstaltung dort nicht mehr stattfinden und fiel ganz aus. FOTO: MR
Krefeld. Covestro trennt sich von der beliebten, aber auch maroden Veranstaltungshalle. Das Aus kommt nicht überraschend.

Schon lange stand eine Schließung drohend im Raum. Nun ist es amtlich: Covestro hat sich "nach detaillierter Prüfung", wie das Unternehmen jetzt mitteilte, dazu entschlossen, den BayTreff an der Duisburger Straße zum Ende dieses Jahres zu schließen. Das Gebäude soll anschließend zurückgebaut werden.

Das BayTreff ist ein noch immer beliebter Treffpunkt im Rheinstädtchen. Ende November feierte dort traditionell das Weihnachtsmärchen der Laienspielgruppe Bayer Uerdingen Premiere, zuvor lauschten Besucher einem Konzert des Akkordeon-Orchesters Bayer Uerdingen und im Februar empfingen die Uerdinger im markanten Gebäude am Rhein Kinderprinzenpaare aus ganz NRW.

Dennoch kommt die Schließung nicht überraschend. Bereits seit 2015 stand das BayTreff nur noch Bayer-Vereinen zur Verfügung. Schon damals hieß es als Begründung, die Nachfrage nach Veranstaltungen im BayTreff habe stark nachgelassen und ein Großteil der stattfindenden Veranstaltungen sei nicht kostendeckend. 2014 war Bayer Real Estate, eine Tochter der Bayer AG, Betreiber der Halle. Unternehmens-Sprecher Hans-Bernd Schmitz erklärte damals, dass die Bayer-Vereine schon 2012 über eine Schließung "in naher Zukunft" informiert worden seien und seitdem nach alternativen Veranstaltungsorten gesucht werde.

Nun ist Covestro im Besitz des BayTreffs. "Bei der Gebäudenutzung ist uns sehr an der persönlichen Sicherheit unserer Mitarbeiter sowie ebenso an der unserer Mieter und Nachbarschaft gelegen", betont Wolfgang Alter, Leiter Facility Management von Covestro in NRW. Deshalb unterliege der BayTreff bereits seit einigen Jahren einer eingeschränkten Nutzung unter Sicherheitsauflagen.

Bei Facebook wird das Aus für den Uerdinger Treff kontrovers diskutiert. So sagt ein User: "War lange absehbar. Wenn nicht jeder Verein sein eigenes Süppchen kochen würde, ..., sähe die Sache vielleicht anders aus." Ein anderer schreibt: "Schade, dass es geschlossen wird. Ich habe es damals gebaut.... Warum sowas von Covestro gemacht wird, ist mir unbegreiflich."

(bk)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Das BayTreff in Uerdingen schließt Ende 2017


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.