| 00.00 Uhr

Krefeld
Defekte Platine behindert Bahnverkehr

Krefeld. In Krefeld hatten gestern Vormittag einige Straßenbahnlinien mit einem technischen Defekt zu kämpfen und konnten nur unregelmäßig bedient werden. Ursache war nach Auskunft der Stadtwerke Krefeld (SWK) eine defekte Platine im Unterwerk im Bereich der Grenzstraße/Sprödentalplatz. Über ein solches Unterwerk werden die Straßenbahnen mit Strom versorgt. Die SWK-Techniker mussten auf ein anderes Unterwerk umschalten. Folge: Die Straßenbahnlinien 042, 043 und 044 konnten für eine Stunde bis etwa 12.30 Uhr nicht fahren; die Anzeigentafeln wiesen "unregelmäßigen Bahnverkehr" aus.

Die Stadtwerke betonen weiter, dass es sich nicht um einen Stromausfall im eigentlichen Sinne gehandelt habe, bei dem gemeinhin auch Privathaushalte und Geschäfte betroffen wären. Es betraf einzig und allein die Straßenbahnen.

(vo)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Defekte Platine behindert Bahnverkehr


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.