| 00.00 Uhr

Krefeld
Deichmann eröffnet umgebaute Filiale

Krefeld: Deichmann eröffnet umgebaute Filiale
Zehn Wochen haben der Umbau und die Sanierung der Geschäftsräume von Deichmann an der Friedrichstraße gedauert. Morgen ist Wiedereröffnung. FOTO: Lammertz
Krefeld. Der Schuhfilialist ist seit dem Jahr 1965 in der Seidenstadt vertreten. Das Essener Unternehmen betreibt in Deutschland mehr als 1200 Geschäfte. Von Norbert Stirken

Die Sanierungs- und Umbauarbeiten bei Deichmann in der Krefelder Innenstadt sind nach rund zehn Wochen beendet. Etwa eine Woche lang wurde die Ware eingeräumt. Morgen eröffnet der Schuhfilialist, der seit dem Jahr 1965 in der Seidenstadt vertreten ist, sein komplett umgestaltetes Geschäft. Zur Höhe der Investition am Standort für die gemieteten 560 Quadratmeter Ladenlokal macht Unternehmenssprecherin Johanna Pistor keine Angaben.

Morgen öffnet Filialleiter Markus Erkens das Deichmann-Geschäft an der Friedrichstraße 2 wieder für seine Kunden. In den neu gestalteten Verkaufsräumen präsentiert Europas größter Schuheinzelhändler sein umfangreiches Angebot in frischem Glanz. Neben den Highlights aus den jeweils aktuellen Kollektionen entdecken die Kunden Accessoires wie Gürtel und Taschen sowie das zeitlose Basis-Sortiment.

In den übersichtlichen Regalen ist vielfältige Schuhmode leicht zu finden: geordnet nach Modellen und Farben im Originalkarton. So kann der Kunde sofort erkennen, ob der Schuh in seiner Größe da ist, und in aller Ruhe vergleichen, anprobieren und auswählen. Bei Fragen geben Markus Erkens und seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gerne Auskunft und Hilfestellung. Mit über 1200 Filialen in ganz Deutschland bietet das Essener Unternehmen Schuhe für alle Altersklassen.

Eine kleine Überraschung verteilt Deichmann am Eröffnungstag in der Zeit zwischen 10 und 18.30 Uhr insbesondere für die Kinder kostenlose Süßigkeiten von der Candybar.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Deichmann eröffnet umgebaute Filiale


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.