| 00.00 Uhr

Freizeit
Der Egelsberg: Naturschutzgebiet und Flughafen

Freizeit: Der Egelsberg: Naturschutzgebiet und Flughafen
Spaß für Groß und Klein: Segelflieger auf dem Egelsberg. FOTO: T.Lammertz
Krefeld. Wer die Begriffe Freizeit und Traar zusammenbringt, denkt unweigerlich an das Naturschutzgebiet Egelsberg. Wer von der Straße An der Egelsbergmühle den Hügel hinaufsteigt und an der Mühle, das Wahrzeichen Traars, vorbei geht, kann ausgedehnte Spaziergänge über die weite Heidelandschaft bis hinunter zum und durch den Kirschkamper Busch oder den Henoumont-Wald unternehmen.

Unmittelbar neben dem Gipfelkreuz des Egelsbergs liegt der Flugplatz, auf dem mehrere Vereine vornehmlich an den Wochenenden ihrem Sport nachgehen. Es ist immer wieder ein Erlebnis für jedes Alter, wenn man sich auf der Terrasse der dortigen Gastronomie niederlässt und beobachtet, wie die Segelflugzeuge starten und landen. Interessenten können die Vereine auch ansprechen und nach einem Termin fragen, wann und unter welchen Bedingungen sie einmal in diesen Sport hineinschnuppern können.

Auch die kleinen Besucher kommen auf dem Egelsberg auf ihre Kosten. Wenn sie den Flugzeugen lange genug nachgesehen haben, können sie sich auf dem Spielplatz an der anderen Seite des Flughafenrestaurants austoben.

(lez)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Freizeit: Der Egelsberg: Naturschutzgebiet und Flughafen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.