| 00.00 Uhr

Werbegemeinschaft
"Der Neue" nimmt die Arbeit auf

Krefeld. Es war eine besondere Pressekonferenz: Christoph Borgmann, neuer Vorsitzender der Werbegemeinschaft, hat gestern mit Vorstandskollegen erstmals seine Ziele skizziert. Er hat sich dabei sehr bewusst nicht nur als Lobbyist, sondern als wacher Bürger positioniert, der Sorgen und Herausforderungen seiner Stadt im Blick hat und nicht nur steile Forderungen erhebt.

(vo)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Werbegemeinschaft: "Der Neue" nimmt die Arbeit auf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.