| 18.03 Uhr

Krefeld
Die besten Partys am Wochenende

Das Meilenstein (Am Hauptbahnhof 1) hat eine neue Party am Start: Gleisklang, so der Name der neuen Veranstaltungsreihe, präsentiert beim Einstand im Nachtleben eine ganze Reihe Lokalhelden der Krefelder DJ-Szene. Von Dorian Gorr

Auf zwei Areas lassen sich unter anderem Hank Fouquet, Dyke, Plank, Holger Sturm und Rocksie K feiern. Gespielt wird jede Form von elektronischer Musik, die zum Tanzen animiert. Zusätzlich zu einer Happy Hour, die von 22.30 bis 23.30 stattfindet, gibt es auch ein Willkommensgetränk. Beginn des Gleisklang-Debüts ist um 22.30 Uhr.

Freitag

Ungewohntes Freitagsprogramm gibt es auch in der Kulturfabrik (Dießemer Straße 13, 22 Uhr, 4 Euro). Dort legt KuFa-Resident Markus Jansen die heißesten Soul- und Funk-Songs aus den Siebzigern und Achtzigern auf. Gespielt werden Aretha Franklin, Marvin Gaye, Jackson 5 und Prince.

Heiße Vibes gibt es auch im Kilimanjaro (Ostwall 81, 23 Uhr, 6 Euro plus 5 Euro MVZ). Dort steht die DJane Nathalie De Borah hinter den Turntables, die auf mehr als 15 Jahre Club-Erfahrung zurückblicken kann. Unterstützung gibt es natürlich von den Mikroport-Residents Waldmann und Janssen.

Männerprogramm steht in der Königsburg (Königstraße 8, 22 Uhr, 6 Euro plus 4 Euro MVZ) auf dem Plan. Bei der Gentlemen Lounge gibt es nicht nur was fürs Auge, sondern auch zwei Bier zum Preis von einem.

Samstag

Polnisches Flair im Roccadero (Dießemer Bruch 150, 23 Uhr): Abermals dürfen die DJ-Kollegen aus dem Nachbarland zeigen, wie in ihrer Club-Szene gefeiert wird und legen dafür jede Menge polnischer Dance-Klänge auf.

Die Kulturfabrik (Dießemer Straße 13, 22 Uhr, 7 Euro) stürzt sich hingegen in die dritte Blockparty und hat dafür Seeed-Sänger Demba und dessen Kumpel Luke4000 angeheuert, um die KuFa-Hallen mit einem Mix aus HipHop, Reggae und Dancehall durchzuschütteln.

Rock‘n‘Roll und ein Kickerturnier sind derweil im Magnapop (Dießemer Straße 24, 22 Uhr) angesagt.

Das Meilenstein (Am Hauptbahnhof 1, 22.30 Uhr) verspricht hingegen eine provozierende Party. "Booty Station” punktet nicht nur mit den DJs Big D und TK, die die besten HipHop-Tracks der vergangenen zehn Jahre auflegen, sondern auch mit Tänzerinnen und Live-Acts.

 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Die besten Partys am Wochenende


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.