| 00.00 Uhr

Krefeld
Die Seidenraupen laden zum Crosslauf 2017 ein

Krefeld. Die Seidenraupen Krefeld veranstalten am Sonntag, 22. Oktober, den Seidenraupen Cross (SRC) 2017. Der Startschuss für den sechs Kilometer-Lauf fällt um 10 Uhr auf dem Sportplatz Hölschen Dyk in Hüls. Eine Stunde später starten die Läufer über die 16 Kilometer-Runde. Die Anmeldung ist unter "http://www.seidenraupen.org" geöffnet.

Der SRC geht damit in seine fünfte Auflage - und die Läufer können einiges erwarten: knackige Anstiege, flotte Downhills und eine traumhafte Naturlandschaft in Krefelds größtem Naturschutzgebiet, dem Hülser Bruch. Die Teilnehmer können zwischen zwei Distanzen (sechs und 16 Kilometer) wählen und so entscheiden, ob sie es lieber kurz oder ausdauernd mögen.

Während die sechs Kilometer-Strecke auch etwas für Anfänger ist und sich über und am Hülser Berg entlang schlängelt, sollte man für die 16 Kilometer zumindest schon einmal vorher die Laufschuhe geschnürt haben. Hier erlaufen die Teilnehmer nach dem Hülser Berg noch den Kapuziner- und den Inrather Berg. Mit dem Lauf unterstützen die Seidenraupen in diesem Jahr ein Sportprojekt der Flüchtlingsarbeit in Krefeld.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Die Seidenraupen laden zum Crosslauf 2017 ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.