| 00.00 Uhr

Krefeld
Diebe fahren sich mit gestohlener Zugmaschine fest

Krefeld. In Oppum entwendeter 40-Tonner von der Polizei sichergestellt. Auflieger stand an der Autobahn. Von Norbert Stirken

Einen Sattelauflieger voll beladen mit Schuhen wollten Unbekannte in Kleve stehlen. Mit einer in Krefeld entwendeten Zugmaschine waren die Täter gekommen, um die Beute mitzunehmen. Bei dem Versuch fuhren sie sich im Erdreich fest, sprangen aus dem Führerhaus und verschwanden unerkannt in der Dunkelheit. "Ein Zeuge hat mehrere dunkel gekleidete Männer beobachtet", erklärte Polizeisprecherin Melanie Paeßens gestern auf Anfrage unserer Redaktion.

"Das Drum und Dran des Diebstahls unseres 40-Tonners ist filmreif", sagte Sitta Fritsch, Disponentin der Firma Intermodal Transportvermittlung an der Hafelsstraße in Oppum. Dabei kann sie über die Geschichte gar nicht lachen. Vor allem mit der Arbeit der Polizei ist sie unzufrieden. "Offensichtlich fahren die Diebe mit Originalkennzeichen fast zweieinhalb Wochen durch die Region und kein Beamter bekommt etwas mit", sagte sie.

Schlimmer noch: Am Dienstag entdeckten Mann und Sohn den gestohlenen Auflieger des 40-Tonners zufällig auf einem Parkplatz an der A 57 in Fahrtrichtung Nimwegen. Der Hänger sei dort ebenfalls mit Originalkennzeichen wahrscheinlich zweieinhalb Wochen lang abgestellt gewesen, vermutet sie. Außerdem habe sie der Polizei entsprechende Hinweise gegeben. Der DAF war nämlich auf der A 57 an einer Mautbrücke von TollCollect zum ersten Mal und auf der A 42 ein zweites Mal erfasst worden.

Zugmaschine und Aufleger sind von der Polizei sichergestellt worden. Sie werden erkennungsdienstlich untersucht. "Wann wir unseren Zug zurückbekommen, weiß ich nicht", sagte Sitta Fritsch. Ob womöglich Schäden am Fahrzeug entstanden seien, sei ihr ebenfalls unbekannt. Im schlimmsten Fall kämen noch Kosten für Reparaturen und das Schleppen der Polizei hinzu, befürchtet sie.

Bei dem Diebstahl am 11. Januar in Oppum war neben dem 40-Tonner auch ein Zwölftonner vom Betriebsgelände gestohlen worden. Das kleinere Fahrzeug stand aber offenbar nur im Weg, um den Sattelzug herauszufahren. Es wurde kurz nach der Entdeckung der Straftat auf dem Parkplatz der Supermarktkette Real entdeckt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Diebe fahren sich mit gestohlener Zugmaschine fest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.