Diese Vogelarten können Sie entdecken

Treffpunkt fünf Uhr morgens im Krefelder Stadtteil Hüls: Aufbruch zur Wanderung durch das Hülser Bruch. Die Überraschung:
Erstmals seit zwei Jahren leben dort wieder Nachtigallen. Protokoll einer vogelkundlichen Exkursion mit
den fröhlichsten Frühaufstehern des Universums.Die Nachtigall: Die Meistersängerin; kommt Ende April aus Afrika zurück; der berühmte
nächtliche Gesang stammt meistens von einem revieranzeigenden Männchen.
Zwei Paare siedeln wieder im Hülser Bruch.

Diese Vogelarten können Sie entdecken

Diese Vogelarten können Sie entdecken

Diese Vogelarten können Sie entdecken

Diese Vogelarten können Sie entdecken

Diese Vogelarten können Sie entdecken

Diese Vogelarten können Sie entdecken

Diese Vogelarten können Sie entdecken

Diese Vogelarten können Sie entdecken

Diese Vogelarten können Sie entdecken

Diese Vogelarten können Sie entdecken

Diese Vogelarten können Sie entdecken

Diese Vogelarten können Sie entdecken

Diese Vogelarten können Sie entdecken

Diese Vogelarten können Sie entdecken

Treffpunkt fünf Uhr morgens im Krefelder Stadtteil Hüls: Aufbruch zur Wanderung durch das Hülser Bruch. Die Überraschung: Erstmals seit zwei Jahren leben dort wieder Nachtigallen. Protokoll einer vogelkundlichen Exkursion mit den fröhlichsten Frühaufstehern des Universums.

Die Nachtigall:

Die Meistersängerin; kommt Ende April aus Afrika zurück; der berühmte nächtliche Gesang stammt meistens von einem revieranzeigenden Männchen. Zwei Paare siedeln wieder im Hülser Bruch.

Foto: Tom Dove
ANZEIGE