| 00.00 Uhr

Krefeld
Drei Verletzte nach Unfall auf dem Flünnertzdyk

Krefeld. Drei Krefelder, darunter ein Rollerfahrer, sind gestern bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt worden. Laut Polizei fuhr gegen 6.20 Uhr ein 40-jähriger Krefelder mit seinem Pkw auf dem Flünnertzdyk stadtauswärts. Dort überholte ihn ein 44-Jähriger, der dabei mit einem entgegenkommenden Rollerfahrer zusammenstieß. Sowohl der Roller als auch die beiden Autos über die Fahrbahn und landeten im Graben. Der 40-jährige Pkw-Fahrer sein Beifahrer sowie der Rollerfahrer wurden zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert.
(jon)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Drei Verletzte nach Unfall auf dem Flünnertzdyk


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.