| 00.00 Uhr

Krefeld
Eärpelstour: Tanz in den Mai mit vier Live-Bands

Krefeld. Die Verberger Wirtegemeinschaft lädt für Donnerstag, 30. April, wieder zu ihrer beliebten "Eärpelstour in den Mai" mit leckeren Kartoffelgerichten und vier Live-Bands ein. In bewährter Weise fahren auch in der 15. Auflage des Vergnügens wieder zwei Busse alle 30 Minuten von Gaststätte zu Gaststätte, damit die Eärpelstouristen überall mal hineinschnuppern, gegebenenfalls auch hängenbleiben können. Die Kartoffelspezialitäten werden ab 18 Uhr serviert; die Bands beginnen um 20 Uhr.

Im Gasthaus Marcelli an der Moerser Straße spielen die "Hüttenkracher" auf, die nicht nur so heißen, sondern es tatsächlich derart stimmungsgeladen krachen lassen. Die "Lions Dance Band" hat seit Jahren ihren Fankreis unter den Eärpelstour-Teilnehmern; die Band spielt diesmal im Haus Ritte am Kreisverkehr an der Moerser Landstraße auf. Die sechsköpfige Band der "Oedingsche Jonges" spielt ihre meist deutschsprachigen Partyknaller im Haus Kleinlosen an der Zwingenbergstraße, und im Schwarzen Pferd an der Moerser Straße sorgen die "Old Diamonds" für gute Laune.

Eintrittskarten, die für alle vier Gaststätten gelten, gibt es im Vorverkauf für acht Euro (Abendkasse zehn Euro) in den teilnehmenden Lokalen. 50 Cent je verkaufter Karte gehen diesmal an die Aktion "Bäume für Verberg", die die Pflanzung neuer Bäume an der Zwingenbergstraße unterstützt. Unter allen Eärpelstouristen werden vier Kartoffel-Menüs für zehn Personen, inklusive einem Zehn-Liter-Stichfass Bier verlost.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Eärpelstour: Tanz in den Mai mit vier Live-Bands


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.