| 00.00 Uhr

Krefeld
Ehrung zum Jubiläum von Elektro Hucken

Krefeld: Ehrung zum Jubiläum von Elektro Hucken
Dietmar Kohze (r.), von der Elektro-Innung, überreichte die Urkunden im Beisein von Frank Hucken und dessen Frau Irina. FOTO: KHw
Krefeld. Auszeichnung im Doppelpack: Mit dem Silbernen Meisterbrief der Handwerkskammer Düsseldorf und der Ehrenurkunde für das 25-jährige Bestehen seines Fachbetriebs Elektro Hucken GmbH ist der Krefelder Frank Hucken jetzt geehrt worden. Die Urkunden überreichte bei einer Feierstunde Dietmar Kohze, stellvertretender Obermeister der Elektro-Innung Krefeld.

Frank Hucken (53) bestand vor 25 Jahren, im Juni 1992, seine Meisterprüfung in Düsseldorf. Drei Monate später gründete er seinen Betrieb, zunächst an der Philadelphiastraße. Vier Jahre später folgte der Umzug in das neue Domizil "An der Elfrather Mühle 91". Mit Frank Hucken und seiner Frau Irina, die im Büro mitarbeitet, hat der Betrieb acht Mitarbeiter und zwei Auszubildende. Hucken ist ehrenamtlich als Vorsitzender des Bürgervereins Elfrath tätig und politisch aktiv, so als Ortsvorsitzender der CDU Gartenstadt/Elfrath. Er und seine Frau haben zwei Söhne (18 und 16 Jahre). "Eine spätere Betriebsnachfolge innerhalb der Familie ist im Gespräch, aber noch nicht konkretisiert", sagt Hucken.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Ehrung zum Jubiläum von Elektro Hucken


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.