| 00.00 Uhr

Krefeld
Ehrungen für Engagement und sportliche Leistungen

14 Jahre lang ist Irene Rudolph als Geschäftsführerin für den VLN Krefeld tätig gewesen. Bei der jüngsten Jahresversammlung trat sie aus Altersgründen nicht mehr zur Wiederwahl an. VLN-Vorsitzender Karl-Friedrich Grüter dankte ihr mit einem Fotobuch, das von dem Verein für sie gestaltet worden war. Grüter dankte darüber hinaus Brunhilde Leenen für ihr Engagement als stellvertretende Geschäftsführerin. Auch sie hatte auf eine Wiederwahl verzichtet. An Stelle von Irene Rudolph wählte die Versammlung Hans Münks, seit zwei Jahren auch Rechnungsführer des Vereins, einstimmig zum neuen Geschäftsführer. Der VLN Krefeld verzeichnete im Berichtsjahr einen weiteren Mitgliederzuwachs um 43 auf 564 Mitglieder. Wie Wanderwart Gerd Angenvoort berichtete, führten 19 Wanderführer und Wanderführerinnen 264 Fuß- und Radwanderungen mit insgesamt 5158 Teilnehmern durch. Der absolute Renner sei die montägliche Radwanderung zum "Start in die Woche", die im vergangenen Jahr 47 Mal angeboten wurde.

24 Mitglieder wurden für die Teilnahme an 100 beziehungsweise 250 Wanderungen ausgezeichnet. Eine besondere Auszeichnung mit einer goldenen Nadel und Urkunde erhielt Manfred Kolberg, der es auf 1000 Wanderungen bringt. Er ist vor allem als Radwanderführer aktiv.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Ehrungen für Engagement und sportliche Leistungen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.