| 00.00 Uhr

Spendenaktion
Ein Lutherbier aus Krefeld

Spendenaktion: Ein Lutherbier aus Krefeld
Konzentration bei den Helfern in der Lutherkirche: Beim Aufbringen der 1000 Etiketten war Feingefühl gefragt. FOTO: Lammertz
Krefeld. Originelle Spendenaktion zum Lutherjahr: 1.000 Flaschen Pils, ein Geschenk der Brauerei Königshof, sind von fleißigen Gemeindemitgliedern zum ersten und einzigartigen Krefelder "Lutherbier" umetikettiert worden.

Das "Jubiläumsbräu", wie es aus urheberrechtlichen Gründen heißt, ist gegen eine Spende in der Luthergemeinde erhältlich. Karstjen Schüffler-Rohde zeichnet für den Entwurf des Logos verantwortlich, das neben einem Porträt des Reformators ein Bild der Lutherkirche sowie das Logo der Brauerei zeigt.

FOTO: Lammertz Thomas

Das Pils wird beim Gemeindefest am 24./25. Juni sowie bei den Veranstaltungen zum Reformationsjubiläum abgegeben. Oder, wie Pfarrerin Sabina Busmann, die die Idee für die Aktion hatte (großes Foto), sagt: "Willst du gern ein Lutherbier haben, musst du in die Kirche dich wagen."

(cpu)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Spendenaktion: Ein Lutherbier aus Krefeld


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.