| 00.00 Uhr

Krefeld
Einbrecher schellten an der Haustür

Krefeld. Zu einem versuchten und einem vollendeten Wohnungseinbruch ist die Polizei am Wochenende gerufen worden. Wie die Leitstelle gestern mitteilte, klingelten am Freitag gegen 13.55 Uhr Unbekannte wiederholt an der Haustür eines Einfamilienhauses an der Hüttenallee. Der Eigentümer hörte anschließend Kratzgeräusche und lief ins Wohnzimmer. Als er sich der Terrassentür näherte, flüchteten zwei männliche Personen in Richtung Stadtwald. Ein Einsatz der Polizei blieb erfolglos. In der Zeit zwischen Freitag, 20 Uhr, und Samstag, 11.30 Uhr, schlugen Diebe das Schlafzimmerfenster einer Wohnung an der Hubertusstraße ein. Ob etwas gestohlen wurde, konnte nicht gesagt werden. Zeugenhinweise an die Polizei, Ruf 02151 6340.
(jon)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Einbrecher schellten an der Haustür


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.