| 20.17 Uhr

Krefeld
Eine Absage und ihre Folgen

Krefeld. Die Taktik war nicht schlecht: Hoch pokern, um das Maximale rauszuholen. Deshalb hatte Krefelds Politik für eine Tunnel-Lösung plädiert. Zunehmend hielt zuletzt Realismus Einzug – auch deshalb, weil die Anwohner in Oppum nicht mehr an den Tunnel glauben und schnellen Lärmschutz wollen. Das Glasdach schien noch einmal kurz neue Chancen zu bieten. Jetzt aber steht offenbar fest: Der Minister will weder Dach noch Tunnel Von Sebastian Peters

Was passiert jetzt? Krefeld bekommt wohl eine ganz normale Autobahn, wie viele andere Städte in Deutschland auch.Krefelds Politik wird enttäuscht sein. Die Anwohner in Oppum werden aber die Hoffnung hegen, dass der Lärmschutz mit dem Machtwort aus Berlin schnell kommt.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Eine Absage und ihre Folgen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.