| 00.00 Uhr

Krefeld
Elisabeth Völlings ist neue Leiterin der von-Bodelschwingh-Schule

Krefeld. Elisabeth Völlings ist nun auch offiziell die neue Leiterin der Friedrich-von-Bodelschwingh-Schule. Während einer Feierstunde hat Oberbürgermeister Frank Meyer sie in ihr Amt eingeführt. Die neue Schulleiterin ist bereits seit August 1983 Lehrerin an der Förderschule Stettiner Straße und seit dem vergangenen Jahr mit den Aufgaben der Rektorin betraut.

Geboren und aufgewachsen in Krefeld, hat Elisabeth Völlings am Ricarda-Huch-Gymnasium 1974 ihr Abitur gemacht. Nach dem Studium für das Lehramt an Sonderschulen war sie 1983 zunächst für kurze Zeit an der Förderschule am Uerdinger Rundweg eingesetzt und kam anschließend zur Friedrich-von-Bodelschwingh-Schule.

Dort beteiligte sich Elisabeth Völlings maßgeblich am Pilotprojekt "Selbstständige Schule", insbesondere durch intensiven Netzwerkaufbau. Dank guter Vernetzung, auch in die Krefelder Wirtschaft, konnte die Schule immer wieder von Spenden hiesiger Unternehmen profitieren. Mit dem Schulprojekt "Gemeinsam Neues schaffen" hatte Völlings beispielsweise die Neugestaltung des Schulhofs und der Schulgärten in Angriff genommen und konnte auf freiwillige Helfer aus Eltern- und Schülerschaft und dem Lehrerkollegium zählen. Kollegen loben ihre Fähigkeit, andere für ihre Ideen zu begeistern und Entscheidungen gemeinschaftlich zu treffen. Unter dem Motto "Schulräume - Schulträume" möchte Elisabeth Völlings künftig mit zahlreichen Unterstützern die Innenräume der Schule ansprechender gestalten.

Neben ihrem beruflichen Engagement findet die 62-jährige Schulleiterin in ihrer Freizeit auch noch Gelegenheit für ihre Hobbys Malen, Lesen, Wandern und Reisen. An den Wochenenden führt sie ihr Weg oft ins Fußballstadion zu ihrem Lieblingsverein Borussia Mönchengladbach.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Elisabeth Völlings ist neue Leiterin der von-Bodelschwingh-Schule


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.