| 00.00 Uhr

Krefeld
Endgültig: Krefelder Prinzenpaar fährt nicht zu Merkel

Krefeld. Nun steht fest: Das Uerdinger Prinzenpaar wird definitiv ohne das Krefelder Prinzenpaar zum Karnevalsempfang von Kanzlerin Merkel nach Berlin fahren.

Wie berichtet, hat das Krefelder Paar die Einladung aufgrund eines Missverständnisses abgesagt; das Uerdinger Paar hat, als es gefragt wurde, sofort zugesagt.

Rainer Küsters, Präsident des Comitee Crefelder Carneval, wollte bei der Verleihung des Närrischen Steckenpferdes an Hermann Gröhe mit dem Minister erörtern, ob die Krefelder doch mit anreisen können. Küsters verzichtete dann aber: "Der Abend war nicht der Zeitpunkt dafür. Es ist nun, wie es ist."

(vo)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Endgültig: Krefelder Prinzenpaar fährt nicht zu Merkel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.