| 12.50 Uhr

Krefeld
Entenfamilie sorgt für Verkehrschaos

Krefeld: Entenfamilie sorgt für Verkehrschaos
Eine beherzte Passantin sammelte die Küken ein und brachte sie sicher über die Straße. FOTO: Polizei Krefeld
Krefeld. Eine Entenmutter und ihre Küken haben am Freitag in Krefeld für ein Verkehrschaos gesorgt. Die Tiere waren auf die Straße gelaufen. Durch das beherzte Eingreifen einer Passantin konnten sie gerettet werden. 

Die Entenfamilie hatte zur Hauptverkehrszeit gegen 16 Uhr versucht, in Höhe der Grießbacher Straße die Untergath zu überqueren. Mehrere Verkehrsteilnehmer hielten ihre Fahrzeuge spontan an, um die Tiere nicht zu gefährden. Durch das beherzte Eingreifen einer Passantin und die Absperrmaßnahmen der Polizei konnten die Küken eingefangen und gefahrlos über die Straße gebracht werden, während die aufgeregte Entenmutter hinterherwatschelte.

Sie wurden gemeinsam mit ihrer Mutter an einem nahe gelegenen Ententeich abgesetzt. FOTO: Polizei Krefeld

Schließlich wurde die Entenfamilie an der Uferböschung eines nahegelegenen Ententeichs an der Ackerstraße wohlbehalten wieder ausgesetzt.  

 

(lsa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Entenfamilie sorgt für Verkehrschaos


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.