| 00.00 Uhr

Krefeld
Entsorger holt Rückstände auf bei Gelben Tonnen auf

Krefeld: Entsorger holt Rückstände auf bei Gelben Tonnen auf
FOTO: KNA
Krefeld. Bis zum Jahresende will die Stadtreinigungsgesellschaft GSAK die Firma Borchers bei der Abfuhr der Gelben Tonnen und Säcke unterstützen: In den vergangenen Tagen und Wochen traten bei der Leerung Verzögerungen auf.

Wie schon in der Vergangenheit hat die Stadt die Beschwerden an das Duale System Deutschland (DSD) weitergeleitet und die Verantwortlichen aufgefordert, für die Einhaltung der vertraglich zwischen DSD und dem derzeitigen Sammler für Verpackungsabfälle in Krefeld, der Firma Borchers, vereinbarten Leichtverpackungs-Sammlung Sorge zu tragen. Nach Mitteilung von DSD sollen in dieser Woche alle Rückstände in der Abfuhr der gelben Tonnen aufgearbeitet sein.

Bis zum Jahreswechsel wird die Krefelder GSAK die Firma Borchers bei der Leerung unterstützen. Ab dem 1. Januar ist die GSAK neuer Vertragspartner der Duales System Deutschland GmbH für die Sammlung der in Krefeld.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Entsorger holt Rückstände auf bei Gelben Tonnen auf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.