| 00.00 Uhr

Krefeld
Erster Krefelder Fußballgottesdienst

Krefeld. Das Team der "Kirche im neuen Format" lädt für Donnerstag, 23. Juni, 20 Uhr, zum ersten Krefelder "Fußballgottesdienst" ein, in dem Fan-Bekleidung erwünscht ist und Fan-Gesänge mit Unterstützung der Pfarrbläser St. Stefan nicht zu kurz kommen.

Ort ist die St.-Elisabeth-Kirche am Viktoriaplatz. Im Anschluss an den Gottesdienst sind alle Gäste zu einem geselligen Abschluss bei Snack, Getränken und Live-Musik im Kirchenraum eingeladen. Der Eintritt ist frei. Die Initiatoren, Kaplan Marc Kubella und Gemeindereferentin Anne Hermann-Dentges, haben den Gottesdienst unter das Thema "You'll Never Walk Alone - der 12. Mann ist dabei" gestellt.

Auf die Frage, was Fußball und Glaube gemeinsam haben, sagt Kaplan Kubella: "Der Fußball spricht Lebensthemen an, auf die der Glaube eine Antwort weiß. Es gibt viele Gemeinsamkeiten zwischen Fußballspiel und Gottesdienst und auch zwischen Fangemeinde und christlicher Gemeinde." Dass Fußball und Gottesdienst zusammen passen, zeige sich an der musikalischen Gestaltung. "An diesem Abend werden die typischen Fangesänge nicht zu kurz kommen", erklärt Gemeindereferentin Hermanns-Dentges, "hierfür haben wir die Pfarrbläser aus St. Stefan eingeladen, die uns Südkurvenstimmung in das alte Gemäuer bringen werden - aber auch einfühlsame Texte aus dem Fanblock spielen werden".

Eine Begegnung mit Gott, Kirche und Gemeinde ist das Ziel dieses neuen Gottesdienstformates, im Rahmen dessen die beiden Krefelder Pfarrgemeinden Maria Frieden und Heilig Geist kooperieren.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Erster Krefelder Fußballgottesdienst


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.