| 00.00 Uhr

Krefeld
Ex-Minister Oliver Wittke zu Gast bei der Jungen Union

Krefeld. Landesverkehrsminister a.D. Oliver Wittke wird am Mittwoch, 15. Juni, in Krefeld über den Bundesverkehrswegeplan sprechen. Eingeladen hat den Ex-Minister die Junge Union, die um 19 Uhr zu einer Diskussion in den Lokschuppen des Nordbahnhofes am Oranierring 91 bittet. Mit dem neuen Entwurf des Bundesverkehrswegeplanes kamen zahlreiche Fragen. Auch in Krefeld wurde in den zurückliegenden Wochen viel diskutiert. Nach Auffassung der CDU-Fraktion wird der Entwurf in den Teilbereichen Straße und Wasser den Anforderungen der Region nicht gerecht.

Die miserable Qualität der Brücken, Engpässe auf den Straßen und der zunehmende Verkehr machten Krefeld zu schaffen. Über diese Probleme will die Junge Union Krefeld mit dem ehemaligen NRW-Verkehrsminister Oliver Wittke (MdB) reden. Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenlos. Um vorherige Anmeldung unter der Mail-Adresse info@ju-krefeld.de wird gebeten.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Ex-Minister Oliver Wittke zu Gast bei der Jungen Union


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.