| 00.00 Uhr

Krefeld
FDP trauert um Ex-Geschäftsführer August Schamun

Krefeld. Die FDP-Stadtratsfraktion trauert um ihren früheren Geschäftsführer August Schamun, der überraschend an Heiligabend verstarb. Nach seiner Dienstzeit bei der Bundeswehr wechselte Schamun zur Krefelder Stadtverwaltung, wo er Ende der 70er Jahre als Fraktionsgeschäftsführer zur FDP stieß. Nach seinem dortigen Ausscheiden arbeitete Schamun bis zu seiner Pensionierung in der Verwaltung der seinerzeitigen Städtischen Krankenanstalten.

"Wir verlieren mit August Schamun einen engagierten Liberalen, der als versierter Verwaltungsfachmann meinem Vorgänger Günther Albrecht und mir als Fraktionsvorsitzendem wertvolle Dienste geleistet hat", würdigt der FDP-Fraktionsvorsitzende den Verstorbenen. Nach seiner Pensionierung engagierte sich Schamun im Stadtbezirkeverband Fischeln und Süd der FDP und gehörte über mehrere Jahre dem dortigen Vorstand an.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: FDP trauert um Ex-Geschäftsführer August Schamun


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.