| 00.00 Uhr

Krefeld
Feuerwehreinsatz wegen brennenden Transporters

Krefeld: Feuerwehreinsatz wegen brennenden Transporters
Kaiserstraße in Bockum: Gegen 4.40 Uhr rückte die Feuerwehr gestern Morgen aus. Der Grund des Brandes ist unklar. FOTO: L. S.
Krefeld. An der Kaiserstraße in Bockum ist gestern Morgen ein Transporter in Brand geraten.

Wie die Polizei gestern berichtete, erfolgte die Alarmierung um 4.40 Uhr. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, dass die Fahrerkabine eines Mercedes Benz Kastenwagens in voller Ausdehnung brannte. Der 23-Jahre alte Lkw stand auf einem Parkstreifen der Kaiserstraße in Fahrtrichtung Stadtwald und war noch um ca. 2.15 Uhr unbeschädigt. Die Ermittlungen zur Brandursache wurden aufgenommen und dauern an. Das stark beschädigte Fahrzeug wurde nach Beendigung der Löscharbeiten sichergestellt.

Die Höhe des entstandenen Sachschadens kann gegenwärtig nicht genau beziffert werden. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 02151 6340 entgegen.

(sep)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.