| 21.17 Uhr

Krefeld
Fischeln: Munition explodiert bei Brand in Wohnung an Hanninxweg

Krefeld: Fischeln: Munition explodiert bei Brand in Wohnung an Hanninxweg
Feuerwehrleute gestern Mittag gegen 14 Uhr auf einem Bauernhof am Hanninxweg FOTO: Nein
Krefeld. In Fischeln ist am Dienstag gegen 14 Uhr bei einem Brand in einer Wohnung am Hanninxweg Waffenmunition explodiert. Wie die Feuerwehr berichtete, brannte es im Anbau eines Bauernhofes, welcher als Büro genutzt wurde.

Menschen befanden sich zum Zeitpunkt des Brandes laut Feuerwehrbericht nicht in der Wohnung. Der Besitzer des Anwesens habe dann berichtet, dass Jagdmunition in der Wohnung gelagert werde. Als die Feuerwehr den Brandort erkundete, waren Knallgeräusche durch erhitzte Munition zu vernehmen.

Per Leiter inspizierte die Feuerwehr den Brandort auch aus der Luft. FOTO: Lothar Strücken

Auf dem Bauernhof im Westen Fischelns soll laut Polizei ein Hobbyjäger wohnen, der nach ersten Erkenntnissen auch über alle notwendigen Waffenberechtigungsscheine verfügte. Die Polizei ermittelte gestern routinemäßig vor Ort. Details will die Polizei heute bekannt geben. Die Feuerwehr bekämpfte den Brand aus der Deckung mit C-Rohren. Nachdem die Knallgeräusche nachließen, wurde der Raum mit Mittelschaum geflutet.

Insgesamt dauerte der Feuerwehr-Einsatz eineinhalb Stunden. Im Einsatz waren beide Wachen der Krefelder Berufsfeuerwehr und der Rettungsdienst. Verletzt wurde laut Feuerwehrbericht von gestern niemand.

(sep)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Fischeln: Munition explodiert bei Brand in Wohnung an Hanninxweg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.