| 00.00 Uhr

Krefeld
Fischelner Sportverein erhält Zuschuss vom Land

Krefeld. Der Fischelner Sportverein von 1998 hat auf Vorschlag des Stadtsportbundes für seine Kooperation mit dem Familienzentrum an der Remscheider Straße eine Förderung in Höhe von 1000 Euro aus dem Landesprogramm "1000 x 1000 - Anerkennung für den Sportverein" erhalten. Durch das Programm werden zusätzliche Maßnahmen von Sportvereinen gefördert, die aktuelle sportpolitische Aspekte aufgreifen und gesellschaftlich relevant sind.

Im Familienzentrum werden Kinder im Alter von vier Monaten bis zur Einschulung betreut und in ihrer Entwicklung begleitet und gefördert. Der Fischelner Sportverein arbeitet mit der Einrichtung bei Eltern-Kind-Kursen sowie der "African-Drumming-Performance" zusammen. Außerdem gibt es Angebote zur Bewegung und Entspannung mit Eltern sowie das Bewegungsangebot für Drei- bis Sechsjährige.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Fischelner Sportverein erhält Zuschuss vom Land


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.