| 00.00 Uhr

Für Lokalpatrioten
Flagge zeigen für Königshof

Für Lokalpatrioten: Flagge zeigen für Königshof
Royalblau sind die Königshofer Souvenirs des Bürgervereins. FOTO: cpu
Krefeld. 20 Euro müssen Königshofer Lokalpatrioten investieren, um über ihrem Haus oder Grundstück die royalblaue Königshofer Fahne wehen zu lassen. Selbstverständlich, dass Bürgervereinsvorsitzender Peter Schiffer in seinem Garten an der Kölner Straße, direkt gegenüber der Persiluhr, "Flagge zeigt": Denn im Shop des Bürgervereins ist die 100 x 150 Zentimeter große Fahne exklusiv zu erwerben. Und dazu noch einige andere Königshofer Originale: zum Beispiel ein Aufkleber, beliebt bei Autobesitzern des Ortsteils, der für 50 Cent zu haben ist und auch mit dem Krefelder Stadtwappen und Logo bedruckt ist.

Feuerzeuge gibt es für einen Euro. Etwas teurer ist die Brotdose mit 5 Euro. "Vor ein paar Jahren haben wir die Brotdosen an die neuen i-Dötzchen verschenkt, in der Hoffnung, dass die Eltern sich dann vielleicht mit der Arbeit des Bürgervereins auseinandersetzen und bei uns Mitglied werden", berichtet Schiffer. Diese Strategie sei aber nicht so gut aufgegangen. Die Königshofer Souvenirs können per Mail an "vorstand@buergerverein-koenigshof.de" oder unter der Telefonnummer 0171 217 3928 bestellt werden. Persönliche Abholung nach Absprache möglich. www.buergerverein-koenigshof.de.

(cpu)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Für Lokalpatrioten: Flagge zeigen für Königshof


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.