| 19.20 Uhr

Krefeld
Flüchtlinge in Traar erhalten Sprachkurse auch im Ort

Krefeld. Viele Flüchtlinge, die in der Traarer Traglufthalle leben, werden nun Sprachkurse belegen. Syrer, Iraner, Iraker und Eritreer können künftig öffentlich geförderte Integrationskurse der VHS besuchen.

Dank des ehrenamtlichen Engagements der Traarer erhalten auch Flüchtlinge aus allen anderen Herkunftsländern Gelegenheit, Deutsch zu erlernen. Alle Kurse werden im Traarer Rathaus, in den Räumen der Gemeinde St. Josef und im Gemeindehaus der evangelischen Thomaskirche stattfinden.

Außerdem gibt es eine Vielzahl weiterer Projekte. So erhält beispielsweise jeder "Traarer" Flüchtling eine Willkommensmappe mit lokalen Informationen, Eltern können eine Kinderbetreuung in Anspruch nehmen, und ein Begegnungscafé lädt zum Miteinander von Flüchtlingen und "Einheimische" ein.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Flüchtlinge in Traar erhalten Sprachkurse auch im Ort


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.