| 00.00 Uhr

Der Top-Tipp
Folklore-Entdeckung für Folk-Kenner

Krefeld. Einmal in der Woche empfehlen wir an dieser Stelle eine besondere Kulturveranstaltung in Krefeld - unser Top-Tipp

Jedes Volk hat seine Musik. Die Lieder von Liebe, Tod und Heimat verraten viel über die Befindlichkeiten der Menschen. Und die Puszta und Finnland lagen einst mental eng zusammen - zumindest musikalisch. Im Schatten des Uralgebirges sang man einst dieselben Lieder. Diese finno-ugrische Musik wird morgen Abend in der Friedenskirche wiederbelebt: "Kallaton - Pusta trifft Karelien" heißt es ab 20 Uhr. Es ist für unsere Ohren sicherlich Neuland: Mit Laura Ryhänen (Gesang), Mikko Kuisma (Violine), Katalin Horvath (Gesang), Florian Dohrmann (Kontrabass), James Geier (Gitarre) und Andrej Mouline (Bajan-Knopfakkordeon) gehen die Zuhörer auf eine Entdeckungsreise, die manchmal so archaisch und rau anmutet wie die Natur.

Der Abend wird gefördert vom Kultursekreatriat NRW und dem NRW-Kultusministerium. Karten kosten an der Abendkasse 18 Euro.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Der Top-Tipp: Folklore-Entdeckung für Folk-Kenner


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.