| 00.00 Uhr

Krefeld
Freispielplatz: Impro-Theater in der Fabrik Heeder

Krefeld. Aus etwas Unvorhersehbarem von einem auf den anderen Augenblick etwas Kreatives zu schaffen, das ist das Faszinierende des Improvisationstheaters in der Fabrik Heeder. Am Freitag, 19. Februar, experimentiert ab 20 Uhr das Team um Spielleiter Helmut Wenderoth auf dem "Freispielplatz". Die Künstlerin Inga Lankenau zeichnet live Szenarien, deren Projektion immer wieder neue Bühnenbilder schafft. Auch die Schauspieler wird sie dabei einbinden. Das Freispiel ist für Jugendliche ab 14 Jahren geeignet. Die Eintrittskarte kostet zwölf, ermäßigt fünf Euro. Die Kartenreservierung ist telefonisch unter der Rufnummer 02151 862626 möglich.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Freispielplatz: Impro-Theater in der Fabrik Heeder


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.