| 00.00 Uhr

Krefeld
Fünf Einbrüche: Diebe stehlen Geld und Schmuck

Krefeld. Fünf Einbrüche im Stadtgebiet sind am Mittwoch der Polizei gemeldet worden. Wie die Behörde gestern mitteilte, gelangten Unbekannte zwischen 6 und 17.40 Uhr auf unbekannte Weise in ein Mehrfamilienhaus an der Prinz-Ferdinand-Straße und hebelten dort eine Wohnungstür im Erdgeschoss auf. Die Täter durchsuchten sämtliche Räume und stahlen Elektrogeräte.

In Uerdingen brachen die Einbrecher zwischen 10 und 13.40 Uhr im dritten Obergeschoss die Türen zu zwei Wohnungen eines Mehrfamilienhauses an der Lange Straße auf und stahlen Geld.

In Bockum kletterten die Diebe zwischen 17 und 18.15 Uhr auf den Balkon eines Mehrfamilienhauses, öffneten anschließend gewaltsam die Balkontür auf und entwendeten Schmuck sowie Geld.

Ein weiterer Einbruch ereignete sich in Hüls an der Von-Harff-Straße. Die Täter hebelten dort zwischen 7.30 und 19.25 Uhr ein Fenster im Erdgeschoss auf und gelangten so in die Doppelhaushälfte. Ob etwas gestohlen wurde, steht derzeit noch nicht fest.

Die Polizei sucht Zeugen unter Tel. 02151 -6340

(jon)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Fünf Einbrüche: Diebe stehlen Geld und Schmuck


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.