| 00.00 Uhr

Krefeld
Fußballturnier um Karnevals-Kapp

Krefeld. Die Hälfte des Gewinns ist für den Rosenmontagszug bestimmt.

Am morgigen Freitag, 27. Mai, wird erstmals in Krefeld das Fußball-Turnier um den neuen "Karnevals-Kapp" ausgetragen. Fünf Krefelder Karnevalsvereine spielen auf der Sportanlage an der Horkesgath 15 ab 17.30 Uhr jeweils zwölf Minuten gegeneinander. Der Sieger erhält den von der Karnevalsgesellschaft (KG) Grün-Weiß Grönland gestifteten Wanderpokal. Antreten werden neben den Grönländern die KG Verberg, die KG Grenztal, die KG Lustige Klosterbüder sowie die Tanzgarde des Kinderkarnevals (KK) Stahldorf.

Der Gewinn aus dieser Veranstaltung ist je zur Hälfte für die Jugendabteilung des ausrichtenden Vereins Spiel und Sport 08 Krefeld und den Krefelder Rosenmontagszug bestimmt. Daher wird das Comitee Crefelder Carneval (CCC) durch Albert Höntges und Volker Thürnau vertreten sein. Die Ausrichter und Karnevalisten hoffen auf zahlreiche Zuschauer, für deren leibliches Wohl am Grill- und Getränkestand gesorgt wird. Übrigens: Hunde sind auf dem Platz nicht erlaubt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Fußballturnier um Karnevals-Kapp


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.