| 00.00 Uhr

Krefeld
"Gecheckt!" Projekt der Mediothek für die Ferien

Krefeld. You-Tube-Fans können sich bis zum 13. Juli anmelden.

Eigene You-Tube-Videos drehen zu Fashion, Games, Technik und anderen Themen - dazu lädt die Mediothek Krefeld am Theaterplatz Jugendliche ab 13 Jahren in der zweiten Sommerferienwoche ein. In dem Medienprojekt "Gecheckt!" können sich die jungen Teilnehmer von Montag, 24., bis Freitag, 28. Juli, jeweils von 11 bis 17 Uhr kreativ und künstlerisch mit Technik auseinandersetzen. Sie haben Gelegenheit, "Let's plays" zu erstellen und sich über You-Tube-Formate auszutauschen. Ob Profi oder Anfänger - bei "Gecheckt!" können alle ihr eigenes Medienprojekt im Team verwirklichen. Die Mediothek stellt hierfür die Technik bereit und bietet eine fachliche Unterstützung durch Medienpädagogen. Für Mittagessen, Getränke und Snacks ist ebenfalls gesorgt. Am Freitag präsentieren die Jugendlichen dann ab 17 Uhr ihre Ergebnisse. Hierzu sind alle Interessierten, Eltern und Freunde eingeladen.

Das Ferienprogramm ist ein Projekt der Fachstelle für Jugendmedienkultur NRW in Zusammenarbeit mit der Mediothek. Es wird gefördert vom NRW-Familienministerium. Die Teilnahme kostet inklusive Verpflegung 35 Euro, mit Familienkarte 25 Euro. Anmeldungen sind noch bis Donnerstag, 13. Juli, möglich zu den Öffnungszeiten dienstags bis freitags von 11 bis 19 Uhr und samstags von 11 bis 14 Uhr, per E-Mail an mediothek@krefeld.de oder unter www.gecheckt-nrw.de. Nähere Informationen gibt es unter Telefon 02151 862753 oder unter www.facebook.com/gecheckt.nrw

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: "Gecheckt!" Projekt der Mediothek für die Ferien


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.