| 00.00 Uhr

Krefeld
Geschenkidee: Führung mit dem Nachtwächter

Krefeld. Karten für die Nachtwächterführungen eignen sich als originelles Weihnachtsgeschenk. Sie finden jeden Mittwoch im Januar und März ab 18 Uhr statt. Das Entgelt beträgt 17 Euro und umfasst auch einen niederrheinischen Eintopf mit Mettwurst. Das Nachtwächterentgelt kommt wie bisher dem Museum in Linn zugute. Karten können ab sofort "Em Kontörke", Margaretenstraße 40, mittwochs bis samstags ab 17 Uhr, sonntags ab 11 Uhr, Telefon 540064, erworben werden.

An den Donnerstagen 26. Januar, 16., 23. und 30. März werden auch die "de-luxe"-Führungen im Restaurant Op de Trapp mit Drei-Gänge-Menü angeboten. Auch diese Führungen beginnen um 18 Uhr mit einem Vorspiel, danach gibt es Vor- und Hauptspeise. Nach dem rund zweistündigen Rundgang wird bei einem kleinen Nachspiel der Nachttisch gereicht. Diese Karten gibt es nur im Restaurant Op de Trapp, Rheinbabenstraße 109, mittwochs bis samstags ab 18 Uhr, sonntags ab 12 Uhr. Das Nachtwächterentgelt dieser Führungen geht an den Kindergarten St. Heinrich in Uerdingen.

In Kooperation mit den genannten Gastronomien sind für größere Gruppen auch Sonderführungen nach Absprache möglich. Dabei wird das Essen gesondert berechnet und für die Führung ein Pauschalbetrag als Spende für einen Kindergarten in der Pfarre St. Nikolaus erhoben.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Geschenkidee: Führung mit dem Nachtwächter


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.