| 00.00 Uhr

Krefeld
Gesundheitskurse der Volkshochschule in Hüls

Krefeld. Im Therapiezentrum des Helios-Cäcilienhospitals, Fette Henn 50, starten jetzt weitere Kurse der Volkshochschule für Progressive Muskelentspannung, Autogenes Training, Tai Chi Chuan und Yoga. So startet am Montag, 22. Februar, das chinesische Gesundheitstraining "Tai Chi Chuan" an 15 Terminen jeweils von 9 bis 10 Uhr.

An zehn Terminen läuft ab Donnerstag, 7. April, ein Abendkurs von 19 bis 20 Uhr. Neben gesundheitsorientierten Übungen wie Rücken- und Wirbelsäulentraining fördern die Teilnehmer hier ihre körperliche und geistige Beweglichkeit. Die Teilnahme kostet 125 Euro für den Vormittagskurs und 89 Euro für den Abendkursus.

Nach den Osterferien startet eine Yoga-Kleingruppe mit maximal zwölf Teilnehmern ab Mittwoch, 6. April, an zehn Terminen immer von 18.45 bis 19.45 Uhr. Die Kursgebühr beträgt 96 Euro. Im Kurs "Rücken-Yoga - Rückenschmerzen müssen nicht sein", ebenfalls ab 6. April, lernen Menschen mit und ohne Rückenproblemen die Zusammenhänge zwischen Knochen, Sehnen und Muskeln bei der Bewegung kennen und entsprechende Übungen individuell anzuwenden. Die Teilnehmer treffen sich an zehn Terminen jeweils von 20 bis 21.30 Uhr. Das Entgelt beträgt 140 Euro.

Am Dienstag, 12. April, beginnen an jeweils zehn Terminen die Kurse "Autogenes Training" von 18.30 bis 19.15 Uhr sowie "Progressive Muskelentspannung" von 19.30 bis 20.15 Uhr. Das Entgelt beträgt 78 Euro je Kursus.

Anmeldungen zu allen Kursen sind möglich bei der Volkshochschule unter Telefon 02151-36602664 oder unter www.vhs.krefeld.de. Nähere Informationen sind dort ebenfalls erhältlich. Auch für Kurse, die erst nach den Osterferien starten, empfiehlt die Volkshochschule eine rechtzeitige Anmeldung.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Gesundheitskurse der Volkshochschule in Hüls


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.