| 00.00 Uhr

Krefeld
Gesundheitslauf: Sport für guten Zweck

Krefeld. Der Lauf am 3. Mai führt durch das Hülser Bruch. Der Erlös kommt der Arbeit mit Flüchtlingskindern zugute.

Die Vorbereitungen für den 6. Krefelder Gesundheitslauf laufen auf Hochtouren. Am Sonntag, 3. Mai, werden ab 11 Uhr Hobbyläufer, Profis, Firmenteams und Neustarter aus Krefeld und der ganzen Region zu einem Rundlauf durch das Hülser Bruch starten - und damit doppelt Gutes tun. Der Krefelder Gesundheitslauf motiviert nicht nur zu gemeinsamer Bewegung, sondern unterstützt wie in jedem Jahr eine Initiative, die sich für Kinder und ihre Bedürfnisse nach Spiel und Sport einsetzt.

In diesem Jahr fließen alle Einnahmen aus Startgeldern, Spenden und Kuchenverkauf in ein Projekt, das die Integration von Flüchtlingskindern in Krefeld durch Sport unterstützt. Als ehrenamtliche Organisation setzt sich der auf Spenden angewiesene Flüchtlingsrat Krefeld dafür ein, dass diese Kinder vor allem auch in hiesigen Sportvereinen ein Zuhause finden. Trotz der besonderen Lebenssituation flüchtender Kinder und Jugendlicher aus Krisenregionen fehlen staatliche Unterstützungsmaßnahmen. In Krefeld sind etwa 600 Flüchtlingskinder untergebracht. Durch Sport können sie für einige Stunden am Tag eine unbeschwerte Zeit mit Gleichaltrigen erleben. Durch die Aufnahme in die Krefelder Sportvereine entwickeln sich häufig Freundschaften zwischen Kindern unterschiedlicher Nationalitäten. Sind alle Formalitäten geklärt, fehlt es jedoch oft an finanziellen Mitteln für eine adäquate Ausrüstung. Hier möchte der Lauf unterstützen: Sporttaugliche Bekleidung, Spiel- und Sportmaterialien sowie Aufwendungen für bspw. Fahrkosten sollen durch den Spendenerlös finanziert werden. Gut ausgerüstet, kann so eine Jungengruppe aus Eritrea bald mit dem Fußballspielen beginnen und eine tamilische Kinder-Tanzgruppe aus Sri Lanka wieder dem Tanzen nachgehen.

Interessierte erwartet ein Lauf über 5- oder 10-Kilometer durch das Naturschutzgebiet Hülser Bruch einschließlich Kaffee und Kuchen sowie Fotos direkt zum Mitnehmen. Sebastian Raab von der Welle Niederrhein moderiert den Lauf in lockerer Atmosphäre.

Anmeldung entweder online unter www.krefelder-firmenlauf.de oder am Veranstaltungstag bis 10.30 Uhr. Weitere Infos bei Ulrike Kuhlen, Helios-Klinikum, Tel. 02151/32-1394.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Gesundheitslauf: Sport für guten Zweck


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.