| 00.00 Uhr

Krefeld
Gießerpfad: Ortstermin zur Verbesserung der Sicherheit

Krefeld. Bezirksvorsteher Klaus Menzer (SPD) hatte Mitglieder des Siedlerbunds Edelstahl sowie des Bürgervereins zu einem Ortstermin am Gießerpfad mit Norbert Goertz-Gorr vom Fachbereich Ordnung eingeladen, um die Verkehrssituation vor Ort zu besprechen. Alfred Thomas, Vorsitzender des Siedlerbunds, stellte die Probleme kurz dar. Im Anschluss wurden nach lebhafter Diskussion drei Vorschläge entwickelt: Ein zeitlich begrenztes Halteverbot im Kurvenbereich des Gießerpfades; die Verbesserung der Sichtbeziehungen in den Kreuzungs- und Einmündungsbereichen durch Schraffierungen, die auch das Parken deutlich untersagen sowie das Hervorheben des Kreisels durch eine Stele.

Norbert Goertz-Gorr wird diese Vorschläge nun in der Verkehrsschau, die aus Vertretern der Polizei, des Fachbereichs Tiefbau und der Straßenverkehrsbehörde besteht, vortragen und für die Umsetzung der Maßnahmen in Lindental werben.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Gießerpfad: Ortstermin zur Verbesserung der Sicherheit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.