| 00.00 Uhr

Krefeld
Große Firmen entwickeln sich in Krefeld sehr gut

Krefeld. Krefeld ist eindeutig ein Standort für große mittelständische Betriebe und für die Industrie. Das belegen die neusten Zahlen des Landesamtes für Datenverarbeitung und Statistik (IT.NRW). Demnach ist die Entwicklung bei der Zahl der beschäftigten und der Zahl der mit Belegschaftsgrößen von 50 bis 249 und größer 250 deutlich über dem Landestrend. Das gilt sowohl im Vergleich der Daten aus 2014 zum Jahr 2013 als auch zum Jahr 2006.

Herausragend ist die Entwicklung der Betriebe in der Kategorie 50 bis 249 Mitarbeiter im Vergleich zu 2006. Die Zuwächse betragen dort bei den Firmen 17 Prozent und bei den Beschäftigten 16,5 Prozent. Landesweit stehen Angaben von fünf und 6,6 Prozent zu Buche. Auch im Vergleich zu 2013 bleibt Krefeld 6,2 und 4,7 Prozent vorbildlich. Für NRW registrieren die Statistiker minus 0,2 und plus 1,4 Prozent. Die Kehreseite der Medaille: Bei Kleinbetrieben bis neun Angestellte und zehn bis 49 Mitarbeiter ist nahezu eine Stagnation festzustellen.

Im Jahr 2014 waren in Nordrhein-Westfalen in mehr als 800.000 Betrieben (ohne die Wirtschaftsbereiche "Land- und Forstwirtschaft, Fischerei" und "Öffentliche Verwaltung, Verteidigung, Sozialversicherung") sechs Millionen Personen sozialversicherungspflichtig beschäftigt. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als amtliche Statistikstelle des Landes mitteilt, war dies der höchste Stand im NRW-Unternehmensregister, aus dem die Statistiker seit 2006 regelmäßig Auswertungen veröffentlichen. Jeder zweite sozialversicherungspflichtig Beschäftigte in NRW war in einer der drei folgenden Branchen tätig: Den höchsten Anteil hatte das Verarbeitende Gewerbe (23 Prozent der Arbeitnehmer) gefolgt vom Gesundheits- und Sozialwesen sowie dem Handel (jeweils 16 Prozent der Arbeitnehmer).

(sti)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Große Firmen entwickeln sich in Krefeld sehr gut


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.