| 00.00 Uhr

Krefeld
GS Uerdingen: Teichwasser trinken?

Wenn man Teichwasser und Trinkwasser rein gedanklich vergleich würde, käme man schnell auf die Idee, ersteres ist jedenfalls nicht besonders gut zum Trinken geeignet. Das dachten Luca Menk (11), Justus Beyer (10) und Jan Striegler (10, v.l.) auch und haben die Unterschiede zwischen dem Teich an ihrer Schule und dem Trinkwasser getestet. pH-Wert, Chlorgehalt, all solche Dinge, die für die Gesundheit eine Rolle spielen. Das Ergebnis: In dem Teich leben zwar Tiere und Algen, so dreckig aber ist es gar nicht. Die Gesamtschule Uerdingen war mit vier Projekten vertreten.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: GS Uerdingen: Teichwasser trinken?


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.