| 00.00 Uhr

Krefeld
Hai-Abzeichen für kleine Schwimmanfänger

Krefeld: Hai-Abzeichen für kleine Schwimmanfänger
In den Kursen des Stadtsportbundes wird zunächst das Rückenschwimmen gelehrt. Derzeit nehmen 15 kleine Nichtschwimmer an dem Intensivkursus teil, bei dem es zwei Wochen lang jeden Werktag eine Stunde lang ins Wasser geht. FOTO: TL
Krefeld. Viele Kinder sind auch nach der Grundschule noch Nichtschwimmer. Mit Intensiv-Schwimmkursen steuert der Stadtsportbund, unterstützt vom SV Bayer Uerdingen und der Sparkassenstiftung, jetzt gegen. Von Bianca Treffer

"Strampeln mit den Beinen und den rechten Arm dazu!" Die Anweisung von Zülkuf Özer löst rege Betriebsamkeit im Wasser aus. Rene, in Rückenlage, und im Kopf-Schulter-Bereich vorsichtig vom Schwimmtrainer gehalten, beginnt kräftig mit den Beinen zu arbeiten. Dazu hebt der Siebenjährige den rechten Arm und lässt ihn in regelmäßigen Abständen durch das Wasser kreisen.

Er ist aber nicht der Einzige, der im kühlen Nass des Lehrbeckens vom Badezentrum Bockum aktiv ist. Die beiden Schwimmtrainer, Laura Stolzenberg und Martin Retzbach, sind ebenfalls im Einsatz und unterstützen zwei weitere Kinder beim Erlernen des Rückenschwimmens. "Rückenschwimmen ist einfacher zu erlernen als Brustschwimmen. Das ist eine gängige Methode, nach dem wir generell in unseren Schwimmkursen arbeiten", sagt Tobias Musch, Fachbereichsleiter Breiten- und Gesundheitssport im Schwimmverein Bayer Uerdingen 08.

Allerdings ist es kein üblicher Schwimmkursus des Vereins, den die insgesamt zehn Kinder im Alter zwischen fünf und zehn Jahren besuchen. Es handelt sich um einen der Intensiv-Schwimmkurse, die gemeinsam von der Sportjugend im Stadtsportbund, der Stadt Krefeld und dem SV Bayer Uerdingen umgesetzt werden. Das Projekt "Intensiv-Schwimmkursus" gibt es schon länger in der Kooperation Stadt und Stadtsportbund. Allerdings stand es vor dem Aus, da finanzielle Schwierigkeiten auftauchten und es auch an Manpower fehlte. An diesem Punkt brachten sich der SV Bayer Uerdingen mit seiner Schwimmschule "Hai-School" und die Sparkasse Krefeld ein. Dabei flossen über die Sparkassenstiftung "Sport & Umwelt" Gelder in das Angebot, so dass der Kursbeitrag mit seinen zehn einstündigen Einheiten auf 35 Euro pro Kind heruntergeschraubt werden konnte. "Die Hälfte aller Kinder, die die Grundschule verlassen, kann nicht schwimmen und das trotz der Tatsache, dass Schwimmen im Sportunterricht verankert ist. Die Nichtschwimmerquote steigt kontinuierlich und dagegen möchten wir etwas unternehmen", erklärt Markus Kirschbaum, Mitglied des Stiftungsvorstandes, die Hintergründe des finanziellen Engagements. Die Stiftung stellt knapp 20.000 Euro zur Verfügung. Die Kurse starteten bereits in den Osterferien, insgesamt sind es 13. Dazu gehören auch Kurse mit Flüchtlingskindern. Pro Kursus ist eine maximale Teilnehmerzahl von 15 Kindern vorgesehen. "Wir arbeiten pro Kursus mit drei Trainern, so dass wir ein Verhältnis von 1:5 haben. Jedes Kind erhält so wirklich die Chance, schwimmen zu lernen", sagt Gunter Archinger, Geschäftsführer des SV Bayer Uerdingen. Unter den Teilnehmern gibt es teilweise Kinder, die noch gar keine Wassererfahrung gemacht haben, andere können ein bisschen schwimmen, manche gar nicht.

"Wir haben die Kinder entsprechend ihrer Vorkenntnisse in Gruppen unterteilt. Wer es schafft, kann einen Kursus auch mit unserem Abzeichen Hai, das für Wassererfahrung steht, oder dem Seepferdchen abschließen", sagt Musch. Jeder Kursus läuft über zwei Wochen; und es geht an jedem Werktag für eine Stunde ins Wasser. "Ich war auch in der Schule schwimmen, aber da hat es irgendwie mit dem Schwimmelernen nicht geklappt. Hier in der Gruppe ist es richtig toll und es klappt auch", meint die achtjährige Magdalena. Der gleichaltrige Justus schwärmt ebenfalls vom Kursus, es ist heute die sechste Stunde, die von den drei Schwimmtrainern gegeben wird. "Ich bin sogar schon getaucht und habe einen Ring hochgeholt", berichtet Rene voller Stolz.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Hai-Abzeichen für kleine Schwimmanfänger


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.