| 00.00 Uhr

20 Jahr-Feier
Hand in Hand mit der Politie Zeeland

Krefeld. Sie sind die einzigen in NRW die durchgehalten haben - und darauf sind sie stolz. Seit 20 Jahren gibt es nun schon die grenzüberschreitende Zusammenarbeit der Krefelder Polizei mit den Kollegen der Politie Eenheid Zeeland West-Brabant. Andere Kooperationen, die damals ebenfalls zustande gekommen waren, sind inzwischen eingestellt worden. Nicht so in Krefeld. Noch immer helfen sich die Beamten über die Grenze hinweg, sind so zu einem eingeschweißten Team geworden, das viel gemeinsam erlebt und geschafft hat.

Von den Anfängen und der gemeinsamen Arbeit berichteten gestern Krefelds ehemaliger Leitender Polizeidirektor Dagobert Allhorn und Polizeihauptkommissarin Claudia Jacobsen (untere Reihe, 2. und. 3. v. l.). Polizeipräsident Rainer Furth (1.v.l.) betonte, wie wichtig das Miteinander bis heute ist. Niederländische Beamte gehen Streife über den Weihnachtsmarkt, während ihre Krefelder Kollegen Pfingsten und in den Sommerferien rund um Renesse aushelfen.

(bk)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

20 Jahr-Feier: Hand in Hand mit der Politie Zeeland


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.