| 00.00 Uhr

Krefeld
"Herbstlich willkommen" - Krefeld lädt zum Seidenweber-Tee ein

Krefeld: "Herbstlich willkommen" - Krefeld lädt zum Seidenweber-Tee ein
Christoph Borgmann, Vorsitzender der Werbegemeinschaft FOTO: Lammertz
Krefeld. Die Einzelhändler der City bieten am ersten Wochenende im November zahlreiche Highlights an. Sonntag ist von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Von Joachim Niessen

"Herbstlich willkommen" heißt es am ersten Wochenende im November in der Krefelder City. Rund 25 Händler laden für Samstag und Sonntag zu besonderen Aktionen in ihre Geschäfte ein. "Es gibt zahlreiche Highlights, da ist richtig Fleisch am Knochen", verspricht Christoph Borgmann, Vorsitzender der Werbegemeinschaft. Gleichzeitig räumt Borgmann aber ein, dass eigentlich auch ein Konzept mit Außenveranstaltungen zwischen Dionysiusplatz, Ostwall, Kaufhof und Rheinstraße geplant war. "Hier hat uns das für diesen Bereich von der Polizei geforderte Sicherheitskonzept einen Strich durch die Rechnung gemacht", so der Vorsitzende. 7000 Euro haben die Händler erst vor wenigen Wochen für die Absperrungen bei "Krefeld pur" bezahlt. "Ein finanzieller Kraftakt, der in so dichter Folge nicht immer wieder gestemmt werden kann."

Trotzdem bieten die City-Geschäfte am 4. und 5. November ein Potpourri der Besonderheiten. So laden Radio Kox auf der Friedrichstraße und Künstlerin Birgit Blasberg zu einem (Acryl-)Malkursus für Kinder und Erwachsene ein. Ebenfalls werden Objekte und Bilder ausgestellt. Als Highlight wird ein gemaltes Bild mit allen Unterschriften der Krefeld Pinguine aus dem Jahr 2016 für einen guten Zweck verlost.

Samstag und Sonntag informieren die Stadtwerke an der Hochstraße im Rahmen der Aktion "Mobilität neu gedacht - Zuhause Energie tanken" . Berater vor Ort geben Tipps zur Elektromobilität, gezeigt werden ein Elektroroller und die neue SWK-E-Box, die Elektrotankstelle für Zuhause. Wer Interesse an Mode und Schmuck hat, für den ist die Königstraße und Schinke Couture die richtige Adresse. Accessoires aus recyceltem Material und Ledertaschen aus Cracau sind unter anderem zu bekommen, dazu gibt's Heiß- und Kaltgetränke.

Sportlich geht es bei Borgmann auf der Königstraße zu. Es fällt der offizielle Startschuss in die Winter- und Skisaison. Models präsentieren aktuelle Kollektionen, im Basar können aber auch gebrauchte Produkte erworben werden. Zum Essen gibt's alles von der Gans, dazu ein Gläschen Rotwein mit dem passenden Namen "Gänsehaut".

Garantiert keine Gänsehaut bietet an beiden Tagen der Schwanenmarkt. Eine gute Tasse "Krefelder Seidenweber-Tee" brüht Tee Gschwendner auf. "Er ist eine Mischung aus Grüntee und Schwarztee mit fruchtiger Note, echten Fruchtstücken und mit duftenden Blüten verfeinert", verrät Filialleiter Sascha Wagner. Der Tee wird exklusiv in Krefeld gemischt, den stilechten Seidenweber hat die junge Krefelder Design-Studentin Kathrin Schönkes gezeichnet.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: "Herbstlich willkommen" - Krefeld lädt zum Seidenweber-Tee ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.