| 00.00 Uhr

Krefeld
Hochschule baut während der vorlesungsfreien Zeit um

Krefeld. Während die meisten Hochschulmitglieder noch ihre restlichen Semesterferien genießen, wird an allen drei Standorten der Hochschule Niederrhein kräftig gebaut. Ziel ist, dass zum jetzt anstehenden Semesterbeginn möglichst alle lärm- und staubintensiven Arbeiten abgeschlossen sind. Am Campus Krefeld West wird ein befestigter Weg vom Hauptgebäude am Frankenring 20 zum DTNW-Gebäude an der Adlerstraße 1 geschaffen.

Am Campus Krefeld Süd entsteht derzeit im Obergeschoss der Bibliothek eine moderne Lernlandschaft mit zahlreichen Einzel- und Gruppenarbeitsplätzen. Im Erdgeschoss des Laborgebäudes (Gebäude I) schreitet der Bau des "MakerSpace" voran . Der "MakerSpace" soll künftig mit seiner Ausstattung den Beschäftigten, Studierenden und Gästen als Werkstatt dienen. Hier kann dann zukünftig gebaut, repariert, gelernt und kommuniziert werden.

Im Herbst soll zudem die Gestaltung der Freifläche hinter dem Neubau (Gebäude J) an der Obergath in Angriff genommen werden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Hochschule baut während der vorlesungsfreien Zeit um


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.