| 00.00 Uhr

Krefeld
Hochschulmesse im Uerdinger Berufskolleg

Krefeld. Schüler, Eltern und Lehrer weiterführender Schulen sollten sich den morgigen Samstag, 5. November, unbedingt notieren. An diesem Tag präsentiert die Agentur für Arbeit Krefeld die 6. Krefelder Hochschulmesse "Studienstart". In der Zeit von 10 bis 14 Uhr stellen sich im Berufskolleg Uerdingen, Alte Krefelder Straße 93, 25 Hochschulen - darunter auch fünf aus den Niederlanden -, Unternehmen und öffentlicher Dienst vor. "Die Arbeitsmarktchancen für Akademiker haben sich in den vergangenen Jahren stark entwickelt. Bedingt durch den demografischen Wandel wird es auch in den nächsten Jahren eine starke Nachfrage nach akademisch ausgebildeten Kräften geben," so Dirk Strangfeld, Leiter der Agentur für Arbeit Krefeld. "Mit unserer Hochschulmesse bieten wir den Besuchern die Gelegenheit, gebündelte Informationen zu den verschiedensten Studienangeboten aus erster Hand zu erhalten."

Auch sind Unternehmen und Institutionen, die ein duales Studium - die Kombination von Studium und betrieblicher Praxis - anbieten, mit von der Partie. So haben die Jugendlichen Gelegenheit, sich im persönlichen Gespräch mit Studienberatern und Studierenden sowie Ausbildern einen Überblick über die jeweiligen Studien- und Ausbildungsangebote zu verschaffen. Vortragsveranstaltungen, eine Informationsveranstaltung zum Lehramtsstudium oder auch eine Veranstaltung speziell für Eltern, die ihre Kinder bei der Berufswahl begleiten, runden das Messeangebot ab.

Mit dabei sind unter anderem die RWTH Aachen; Fachhochschule Aachen; Universität Duisburg-Essen; Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf; Hochschule Düsseldorf, Universität zu Köln; FernUniversität Hagen; Hochschule Niederrhein Krefeld/Mönchengladbach; Hogeschool van Arnhem en Nijmegen; Maastricht University.

(jon)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Hochschulmesse im Uerdinger Berufskolleg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.