| 00.00 Uhr

Ob-Wahl
Hübsche Wahlnachlese

Krefeld. Die wohl hübscheste Anekdote der Oberbürgermeister-Wahl kam aus dem Wahllokal 262 in der Gesamtschule Kaiserplatz (unser Foto): Der zuständige Wahlleiter hatte den Vorhang schließen lassen, weil draußen auf der Straße ein Wahlplakat mit einem Konterfei des SPD-Kandidaten Frank Meyer zu sehen war (auf dem Foto eingekreist). Begründung: Im Umfeld von Wahllokalen ist am Wahltag Wahlwerbung nicht gestattet. Die Aktion "Vorhang zu" war nicht von 100-prozentigem Erfolg gekrönt, wie unser Foto zeigt. Die Geschichte ist auch weiterhin bedeutsam - frei nach Brecht: Der Vorhang ist fast zu und noch ein Frage offen. Die Frage nämlich, ob Frank Meyer oder der CDU-Kandidat Peter Vermeulen die Stichwahl gewinnt.
(vo)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ob-Wahl: Hübsche Wahlnachlese


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.