| 00.00 Uhr

Krefeld
Hüls: Adventsbasar auf der Burg und im Joeppen-Haus

Krefeld. Auf dem Gelände der Hülser Burg und im Heinrich-Joeppen-Haus bietet ein Adventsbasar der katholischen Verbände in Zusammenarbeit mit dem Heimatverein Hüls und dem Haus Herrenweg - in diesem Jahr am Samstag, 28. November, von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag, 29. November, von 11 bis 17 Uhr - wieder Artikel aus der so genannten Dritten Welt und viele selbst gemachte Dinge zum Verkauf an. Für musikalische Unterhaltung sorgen beispielsweise die Bläsergruppe der Kleinen Karnevalsgesellschaft Nette stölle Jonges, der Flötenkreis und der Chor der katholischen Grundschule. Dazu gibt es Aktionen für Kinder, die auch an einer kleinen Tombola teilnehmen können. Auch der der Mitmachbauernhof Mallewupp hat wieder sein Kommen zugesagt.

Der Basar endet nach der Darbietung des MGV Hüls mit den Kindern der Kita St. Marien am Sonntag auf der Hülser Burg mit einem offenen Singen. Der Erlös ist auch in diesem Jahr für soziale Zwecke bestimmt, so wird ein Teil des Erlöses für die Behindertenarbeit in Hüls eingesetzt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Hüls: Adventsbasar auf der Burg und im Joeppen-Haus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.