| 00.00 Uhr

Krefeld
Hüls: Rollhockey-Vizemeister und Nationalspieler empfangen

Krefeld. Bei seinem Amtsantritt im vergangenen Jahr hatte sich der neue Hülser Bezirksvorsteher Hans Butzen (SPD) vorgenommen, dem lokalen Sport von politischer Seite mehr Aufmerksamkeit zu widmen. So lud er die Spieler der U 9-Rollhockeymannschaft des Hülser SV und den U 17-Rollhockey-Nationalspieler Colin Jachtmann zu einer Feierstunde ins Hülser Rathaus ein.

Das U 9-Team hatte in Gera erstmalig an einer Deutschen Meisterschaft seiner Altersklasse teilgenommen und sich wider Erwarten gegen fast alle Vertreter aus den deutschen Rollhockey-Hochburgen durchgesetzt. Lediglich im Endspiel musste man sich dem RSC Cronenberg geschlagen geben und wurde somit überraschend und verdient deutscher Vizemeister. Butzen, einer der Gründerväter der Hülser Rollhockeyabteilung, betonte in seinem Grußwort, dass es solch einen Erfolg einer Debüt-Mannschaft in Hüls bisher noch nicht gegeben habe und das Team um die Trainer Maurice Ehinger und Matthias Fallasch diesem Sport eine neue Wertigkeit verleihen würde.

Unter großem Applaus der Eltern und Gäste gab es dann für Lasse Boymanns, Suus van Pruissen, Fabian Weißkopf, Felix Sofine, Jonas Funken, Nika Herz, Ben Funken, Timo Koch, Julius von der Fuhr, Felix Beyer, Simon Hoff, Johannes Hilden und Nils Schöneberg jeweils eine Erinnerungsurkunde und als Maskottchen für die Mannschaft einen großen Bären im Vereinstrikot, den Butzen selbst gestiftet hatte.

Eine zweite Ehrung wurde dem 15-jährigen Rollhockey-Nationalspieler Colin Jachtmann zuteil. Er hatte gemeinsam mit der deutschen Nationalmannschaft bei der U 17-Europameisterschaft in Luso/Portugal im September einen hervorragenden fünften Platz im Endklassement erzielt. Butzen stellte ihn als beispielgebend für engagierte junge Sportler heraus und gratulierte auch ihm im Namen aller Hülser. Abschließend dankte Butzen dem Abteilungsleiter Rene Hackel sowie dem Jugendwart Thomas Ehinger und allen Betreuern für ihre erfolgreiche Aufbauarbeit.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Hüls: Rollhockey-Vizemeister und Nationalspieler empfangen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.