| 00.00 Uhr

Krefeld
Hundemesse mit Tier-Psychotherapie

Krefeld: Hundemesse mit Tier-Psychotherapie
Corinna Schumacher mit ihrem Mann Jürgen und den Hunden Floh und Lilly. FOTO: Thomas Lammertz
Krefeld. Die Gärtnerei "Der blühende Garten" lädt zu einer Premiere ein. Am Samstag und Sonntag veranstaltet Inhaberin Corinna Schumacher eine Hundemesse unter dem Titel "Markiert". Dabei wird für das Krefelder Tierheim gesammelt. Von Bianca Treffer

Das "Waumobil" reist an, die Deutsche Meisterin im "Canicross" stellt ihren Hundesport vor: Crossdogging kann ausprobiert werden, es geht um Ernährung und Pflege, es gibt Hundezubehör aus kleinen Manufakturen, man kann die Möglichkeiten der Hundephysiotherapie kennenlernen, die Hundetagesstätte Krefeld präsentiert ihr Angebot - die Liste der Dinge, die die Besucher am morgen von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag von 11 bis 16 Uhr an der Nieper Straße 161 erwartet, ist lang.

Corinna Schumacher, Inhaberin der Gärtnerei "Der blühende Garten", lädt erstmals zu einer Hundemesse ein. Ein solches Event hat es, wie sie sagt, in Krefeld noch nicht gegeben. Ein Grund mehr für die Hundebesitzerin, ein solches Angebot auf die Beine zu stellen, zumal direkt ein weiterer Grund vorliegt: "Unseren Hundeshop gibt es seit nunmehr einem Jahr und zu dem Jubiläum passt eine Hundemesse hervorragend", bemerkt die Inhaberin lächelnd.

Die Idee spukte ihr schon länger im Kopf herum. Sie sprach Lieferanten des hauseigenen Hundeshops an, ob Interesse bestehe, und stieß auf große Begeisterung. "Und dann wurden es immer mehr und mehr", freut sich die Krefelderin. Herausgekommen ist nun eine zweitägige Messe mit einem breit aufgestellten Angebot, das von schönen Dingen für den Hund über Informationen zu Pflege, Ernährung und Gesundheit bis hin zu sportlichen Aktivitäten und Beschäftigungen reicht.

Mit Nina Windhausen konnte die Deutsche Meisterin im "Canicross" gewonnen werden. Was sich dahinter verbirgt, lernen die Besucher am morgigen Samstag kennen, wobei Ausprobieren mit dem eigenen Hund angesagt ist. Möglich macht es die Hundeschule "Hundetypen". Auf dem Parkgelände der Gärtnerei ist ausreichend Platz vorhanden, um den Sport als solchen aber auch die Arbeit mit "Scooter" und "Bike" vorzustellen. Ins rechte Licht rückt Fotografin Jutta Stegers die Hunde ebenfalls morgen. Dann beginnt um 14 Uhr auch ein Seminar zu Pflege und Nahrungsmittel-Ergänzungspräparaten für Hunde. Die Hundefriseurin Sandra Mathives von "Felltypen" aus Kempen stellt ihre Arbeit ebenso vor wie auch Vanessa Engemann von der Tierphysiotherapie Krefeld. Ob kranker oder alter Hund, mit Massage und Unterwasserlaufbahn können Vierbeiner wieder fit gemacht werden oder mit ihren Problemen besser leben.

Am Sonntag zeigt Claudia Loomans, wie richtig longiert wird. Gesundheit beginnt im Napf, das verdeutlicht "Rohpott". Gesunde, hochwertige Nahrung samt Heilkräutern und natürlichen Kauartikeln bringt der Krefelder Tierfutterspezialist mit. Magnetschmuck für Vier- und Zweibeiner fehlt ebenfalls nicht. Mit ihren Unikaten betreffend Halsbänder, Leine, Hundebetten und Co werden "Elbband" und "One Ear Dog" die Herzen höher schlagen lassen.

Auch an den Urlaub wird gedacht. Hubert Lechner von "Waumobil" stellt eins seiner Wohnmobile vor, die eigens für den Urlaub mit Hunden ausgerüstet sind. Und wenn doch einmal der Urlaub ohne Hund geplant sein sollte oder eine Tagesbetreuung gesucht wird, dann ist die Huta Krefeld der richtige Ansprechpartner.

Auch der Tierschutzverein Krefeld gehört zu den Ausstellern. "Für ihn werden wir bei der Hundemesse Spenden sammeln", sagt Corinna Schumacher. Am Sonntag kommt zudem das Kreativhaus "100Schön" und lädt Klein und Groß zum Basteln ein. Kulinarisch stehen am Samstag Waffeln im Mittelpunkt und am Sonntag Crêpes vom Crefelder Crêpe sowie Kaffee vom Café Ape Krefeld.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Hundemesse mit Tier-Psychotherapie


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.