| 00.00 Uhr

Krefeld
Industriegase Messer zählt zu besten Familienunternehmen

Krefeld. Der Krefelder Industriegasespezialist Messer ist von der Stiftung Familienunternehmen mit der Auszeichnung "Top 500 Familienunternehmen" geehrt worden. Die Auszeichnung basiert auf einer zehnjährigen Studie zur Untersuchung der volkswirtschaftlichen Bedeutung der Familienunternehmen. Seit 2006 konnte Messer seinen Umsatz um 85 Prozent auf 1,166 Milliarden Euro steigern. "Die Geschäftszahlen unseres Unternehmens über die letzten Jahre zeigen, dass wir zwar nicht rapide, sondern stetig wachsen. Wir setzen auf langfristige Effekte. Unser Wachstum verdanken wir unseren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen. Sie sind der wichtigste Faktor für unseren wirtschaftlichen Erfolg", betont Stefan Messer, Eigentümer und CEO der Messer Gruppe.

Die Mitarbeiterzahl von Messer hat sich in der gleichen Zeit von weltweit 4247 auf 5354 erhöht. Diese Entwicklung entspricht dem Ergebnis der Studie, laut der die Zahl der Beschäftigten in Familienunternehmen um durchschnittlich 27 Prozent gewachsen ist. Die 1898 gegründete Messer Group ist der nach eigenen Angaben größte privat geführte Spezialist für Industrie-, Medizin- und Spezialgase. Unter der Marke Messer - Gases for Life ist das Unternehmen in mehr als 30 Ländern in Europa, Asien, Peru und Algerien mit mehr als 60 operativen Gesellschaften aktiv. Die internationalen Aktivitäten werden aus dem Raum Frankfurt am Main gelenkt, die Steuerung der technischen Zentralfunktionen Logistik, Engineering und Produktion sowie Anwendungstechnik erfolgt aus Krefeld.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Industriegase Messer zählt zu besten Familienunternehmen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.